Startseite
Facebook   Facebook   Facebook   Facebook  

BMW M3 E46 kehrt zurück

Im neuen Need for Speed wird der aus Need for Speed Most Wanted (2005) bekannte Coverwagen BMW M3 E46 wieder fahrbar sein. Und zwar komplett mit der Original Lackierung aus dem Need for Speed Klassiker.

» Mehr Infos

Neues Infos von der E3

Auf der E3 Pressekonferenz von EA wurde heute Need for Speed genauer vorgestellt. Ghost Games hat mit dem neuen Need for Speed das ultimative Need for Speed Erlebnis kreiert. Im Zuge der Ankündigung gab es einen ersten Trailer, Gameplay und jede Menge neuer Infos.

» Alle Infos

Need for Speed kehrt 2015 zurück

Das neue Need for Speed trägt den schlichten Namen "Need for Speed". Der neue Serienableger geht zurück zu dem wofür Need for Speed steht: umfangreiches Tuning, authentische urbane Autokultur, eine offene Welt bei Nacht und eine packende Story, die das Spiel vorantreibt.

» Mehr Infos

Need for Speed No Limits angekündigt

Need for Speed No Limits ist ein aktuell in Entwicklung befindlicher Titel für iOS und Android. So wie aussieht hat das Entwicklerteam das Spiel zusammen mit Gymkhana Star Ken Block entwickelt. Genauere Infos oder ein Releasedatum gibt es aktuell nicht

» Erste Infos


Im neuen Need for Speed wird der aus Need for Speed Most Wanted (2005) bekannte Coverwagen BMW M3 E46 wieder fahrbar sein. Und zwar komplett mit der Original Lackierung aus dem Need for Speed Klassiker.

Eines der wohl coolsten Autos des Need for Speed Universums kehrt zurück.

Für alle Vorbesteller der Digital Deluxe Edition gibt es das Kult-Auto bereits bei Spielstart.

Mehr Infos zu den Edition & Vorbestellerboni

Need for Speed erscheint am 5. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One.

Need for Speed vorbestellen (Amazon)

Need for Speed vorbestellen (MMOGA - PC Key)

Auf der E3 Pressekonferenz von EA wurde heute Need for Speed genauer vorgestellt. Ghost Games hat mit dem neuen Need for Speed das ultimative Need for Speed Erlebnis kreiert. Wie bereits im Vorfeld bekannt wurde wird Tuning eine große Rolle spielen. Das Tuning wurde, zwar nur sehr kurz, vorgeführt und zeigt dass es definitiv unendlich Möglichkeiten gibt euer Auto an eure Wünsche anzupassen. Neben Visuelem Tuning wird es auch Performance Tuning und Handling Tuning geben.

Außerdem wurde der erste Trailer vorgestellt, der alle Kern Elemente des Spiels zeigt:

Desweiteren gibt es jede Menge Infos zur Spielwelt und den Spielmöglichkeiten, außerdem gibt es jede Menge neue Screenshots.

Im neuen Need for Speed wird es fünf Spielmodi geben, in denen ihr das Spiel spielen könnt:

  • Speed - Spielmodus, in dem es einzig auf Geschwindigkeit ankommt.

  • Style - Hier muss möglichst stylisch durch die Straßen gerast werden.

  • Build - Im Build-Modus geht es darum, nicht nur das beste, sondern auch das schönste Auto von allen auf die Strecken zu bringen.

  • Crew - Im Team mit Freunden kann man hier um die Spitzenpositionen fahren.

  • Outlaw - In diesem Spielmodus muss möglichst viel zerstört und gleichzeitig den Cops entwischt werden.

Wie genau das funktioniert und welche Auswirkungen hat und welche Freiheiten man hat ist aktuell (noch) nicht bekannt, aber wir halten euch auf dem Laufenden.

Die Spielwelt in Need for Speed trägt den Namen Ventura Bay und wird 2x so groß sein wie die Spielwelt in Need for Speed Rivals. Die Spielwelt wird sehr vielfältig sein, neben Straßen im Herzen der Stadt gibt es auch Straßen in einer ländlichen Gegend im Umfeld von Ventura Bay.

Und zu guter Letzt möchten wir euch natürlich nicht die komplette Präsentation vorenthalten

Need for Speed erscheint am 5. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One.

Need for Speed vorbestellen (Amazon)

Need for Speed vorbestellen (MMOGA - PC Key)

Mehr Screenshots

Hier findet ihr den offiziellen E3 Trailer zum neuen Need for Speed von Ghost Games:

Need for Speed erscheint am 5. November 2015 für PC, PS4 und Xbox One.

Mehr E3 Infos

Need for Speed vorbestellen (Amazon)

Need for Speed vorbestellen (MMOGA - PC Key)

Heute wurde das neue Need for Speed, welches den schlichten Namen "Need for Speed" trägt, offiziell vorgestellt. Wie bereits im Vorfeld spekuliert geht der neuen Serienableger zurück zu dem wofür Need for Speed steht: umfangreiches Tuning, authentische urbane Autokultur, eine offene Welt bei Nacht und eine packende Story, die das Spiel vorantreibt.

Diese Worte aus dem offiziellen Pressetext lassen auf einiges hoffen, Fans erwartet endlich die lang ersehnte Rückkehr des Underground Flares in einem Need for Speed. Laut diversen Previews soll das Tuning so umfangreich wie noch nie ausfallen, zudem soll es eine breite Parlette an Fahrzeugen geben, eine offene Spielwelt, die bei Nacht spielt und auch eine packende Story.

Einem ersten Teaser kann man bereits Eindrücke erkennen, mehr Gameplay gibt es aber dann am 15. Juni zur großen EA E3 Pressekonferenz. Dort gibt es dann einen ersten Trailer und Eindrücke zum Tuningsystem im neuen Need for Speed. Übrigens soll die Grafik im Teaser in-Game Grafik sein, bleibt natürlich abzuwarten ob bei der Leistung der aktuellen Konsolen so eine Grafikpracht drinnen ist. Nachdem aber wieder die Frostbite Engine von DICE zum Einsatz kommt (laut einem Tweet von John Andersson), wäre dies durchaus realistisch, zumindest am PC.

EA und Ghost Games haben bereits im Vorfeld erwähnt, dass sie auf die Wünsche der Community eingehen wollen und genau dieser Versprechen wollen sie mit Need for Speed einhalten. Need for Speed soll also das Spiel werden, welches alle Wünsche der Community erfüllt und somit das ultimative Need for Speed Erlebnis liefert.

Wir dürfen gespannt bleiben und freuen uns bereits jetzt auf die Präsentation am 15. Juni auf der E3 Pressekonferenz.
Bis dahin könnt ihr euch gerne das Video von LetsPlayNoob05 anschauen, welcher den Teaser analysiert hat und das Spiel vermutlich auch schon gesehen hat:

Need for Speed erscheint im Herbst 2015 für PC, PS4 und Xbox One.

Und unterhalb findet ihr noch wichtig Links um euch die ersten Screenshots und Pressemitteilungen anschauen bzw. durchlesen zu können:

Erste Screenshots

Offizielle Need for Speed Webseite

Offizieller Need for Speed YouTube Channel

Q&A mit Marcus Nilsson bei Eurogamer

Artikel im PlayStation Blog

In den letzten Tagen wurden die Gerüchte ziemlich heiß darum dass ein neuer Need for Speed Teil kurz vor der Ankündigung steht. Zeitlich würde es ja ideal passen, da Mitte Juni die E3 stattfindet und normalerweise immer kurz vorher die Need for Speed Teile angekündigt wurden.

Vor einigen Tagen hat dann die offizielle Need for Speed Facebook Seite mit einem Banner angekündigt dass das nächste Kapitel am 21. Mai vorgestellt wird.

Somit ist es nun offiziell, am 21. Mai wird auf dem Need for Speed YouTube Channel die Rückkehr von Need for Speed vorgestellt.

Nachdem in den letzten Wochen fast nur Bilder von getunten Autos oder getunten Autos aus Need for Speed auf den sozialen Kanälen von Need for Speed gepostet wurde, gibt es nun das Gerüchte dass das nächste Need for Speed wieder ein Underground Ableger werden könnte. 

Heute wurde ein erster Screenshot vorgestellt, der diese Gerüchte unterstreicht. Auch unter dem Ankündigungsbanner zum Trailer gibt es, wenn man das Bild aufhellt, eine Szene zu sehen, die aus einem Underground Titel sein könnte: getunte Fahrzeuge, Drifts, Nacht, Stadt und Polizei, wobei die eher zu Most Wanted oder Carbon gehört. Wie auch immer hier zeigen wir euch den ersten Screenshot:

Wir dürfen nun also gespannt sein was uns EA und Ghost Games morgen präsentieren werden, aber vermutlich wird es ein Ableger aus dem Underground Universum, zumindest unsere Einschätzung und unserer Wünsche nach ;)

Was glaubt ihr dass EA uns morgen präsentieren wird? Gibt es ein neues Underground? Freut ihr auch drauf? Schreibts doch mal in die Kommentare auf unserer Facebook Seite.

Ansonsten berichten wir euch morgen vom neuen Need for Speed, am besten liket ihr uns auf Facebook und folgt uns auf Twitter um direkt mitzubekommen wenn der Trailer online ist. 

Heute wurde bekannt gegeben dass die Server vom Free2Play Online Racer Need for Speed World mit 14. Juli 2015 abgeschaltet werden.

Nach fünf Jahren auf der Rennbahn wird Need for Speed World nun in die letzte Runde gehen. Das free-to-pay PC Action Racing Spiel wird permanent alle Server am 14. Juli 2015 abschalten.

Wir werden Need for Speed World noch für ein paar weitere Monate spielbar zur Verfügung stellen, jedoch werden wir die Möglichkeiten Speedboost zu kaufen und sich für das Spiel zu Registrieren ab sofort deaktivieren. Falls ihr noch SpeedBoost auf eurem Account habt, könnt ihr diese natürlich noch bis zum letzten Tag den 14. Juli 2015 ausgeben.

Es war ein tolles Erlebnis und wir danken allen unseren Spielern und der Community für fünf wunderbare Jahre mit dem Spiel. Wir sind dankbar für jede Minute, die wir mit euch verbringen durften.

Quelle: Need for Speed World News

Vor einigen Wochen wurde der mobile Ableger Need for Speed Rivals angekündigt und seitdem fragen wir uns wie den das Gameplay aussehen wird. Diese Frage wird nun, zumindest teilweise, im ersten Gameplay Teaser beantwortet:

Wie man aus dem Trailer entnehmen kann wird es wohl ein umfangreiches Tuningsystem geben.

Need for Speed No Limits erscheint irgendwann in diesem Jahr für iOS und Android.

Mehr Infos zu Need for Speed No Limits findest Du auf unserer Infoseite.

Next