Need for Speed Payback: Play First Trial auf EA Access und Origin Access


Voraussichtlich wird es für Need for Speed Payback keine Demo geben, allerdings gibt es eine andere Möglichkeit das Spiel vor dem Release für 10 Stunden anzuspielen.

Als Mitglied des Spiele Abonnoment Service EA Access auf der Xbox One oder Origin Access auf dem PC gibt es ab dem 2. November die Möglichkeit Need for Speed Payback für 10 Stunden anzutesten.
Genug Zeit also um euch eine Meinung über das Spiel zu bilden und zu entscheiden ob ihr Payback kauft oder nicht.

Sowohl EA Access als auch Origin Access kosten 3,99€ pro Monat und bieten natürlich weitere tolle Spiele wie Battlefield 4, Titanfall 2, Fifa 17 u.v.m.

Da es sich um eine Trial des vollständigen Spiels und nicht um eine Demo handelt, werden deine Fortschritte, einschließlich Rep-Levels, Geld, Fuhrpark, Tuning und Erfolge, komplett übertragen, wenn du das Spiel kaufst. Du machst exakt da weiter, wo du aufgehört hast.

Folgendes könnt ihr in der Play First Trial von NFS Payback machen:

Solltet ihr nach der Play First Trial vom Spiel überzeugt sein (oder auch jetzt schon), könnt ihr das Spiel unter folgenden Links vorbestellen. Mit der Bestellung über einen der Affilate Links unterstützt ihr uns zusätzlich ohne Mehraufwand oder -kosten für euch.

Affilate Links sind hier zu finden:
MMOGA Origin PC Key: https://mmo.ga/o0TE
Amazon Origin PC Key: http://amzn.to/2yK13O4
Amazon Standard Edition PS4: http://amzn.to/2y2OQVj
Amazon Deluxe Edition PS4: http://amzn.to/2z5UC8A
Amazon Standard Edition Xbox One: http://amzn.to/2iB3gVL
Amazon Deluxe Edition Xbox One: http://amzn.to/2yKa3Tc

oder natürlich auch gerne bei den offiziellen Shops der einzelnen Plattformen:
Origin (PC): http://bit.ly/NFSPayback-Origin-Deluxe
PlayStation Network: http://bit.ly/NFSPayback-PS4-Deluxe
Xbox Store: http://bit.ly/NFSPayback-XboxOne-Deluxe 

Quelle: NeedforSpeed.com


Need for Speed Payback 28.10.2017, 13:22
Diesen Artikel auf einer Social Media Plattform teilen:

Über den Autor des Artikels: Lukas Fellner

Position: Redakteur, Programmierer & Designer
Alter: 24

Mein Name ist Lukas Fellner und ich betreibe NFS-Serie.at seit mittlerweile über 10 Jahren. Ich präsentiere ich euch immer die neuesten News, Infos, Bilder und Videos zu den Need for Speed Spielen. Sollte es gerade keine neuen Infos geben bin ich dabei im Hintergrund die Webseite zu optimieren und hier und da ein paar Optimierungen oder neue Funktionen zu programmieren. 

Sofern ihr Lust habt, dürft ihr natürlich gerne auf meinem YouTube Kanal vorbeischauen, dort gibt es auch immer wieder Videos zu den NFS Spielen. Ansonsten bin ich auch auf Twitter aktiv und postet dort gerne mal meine Gedanken und Aktivitäten, also fall ihr Lust habt, könnt ihr dort auch gerne vorbeischauen ;)