Need for Speed Rivals
20. August 2013, 17:35 18. August 2016, 17:45 Lukas Fellner

Gamescom Präsentation

Need for Speed Rivals war auch auf der EA Gamescom Pressekonferenz zu sehen. Dort wurden unter anderem neuen Spielszenen gezeigt, die Personalisierung gezeigt, Karriere vorgestellt und der Undercover Cop.

Wir möchten an dieser Stelle kurz zusammenfassen was wir alles gesehen haben:

Die Personalisierung wird sich anscheinend nur auf das Aussehen des Wagens beschränken, ob es auch Leistungstuning gibt können wir anhand der Präsentation nicht sagen. Das Aussehen des Wagen kann aber durch verschiedene Farben und Vinyls an den eigenen Style angepasst werden.

Außerdem wurde die Karriere kurz beleuchtet. Die Karriere in NFS Rivals ist in verschiedene Playlist eingeteilt und dank All-Drive können wir diese auch online mit Freunden spielen. Nach abschließen so einer Playlist bekommen wir dann unsere Belohnungen, wie Speed Points oder neue Autos. Neue Autos wurden übrigens auch gezeigt, unter anderem der Ferrari 458 Spider. Um unsere Speed Points gutgeschrieben zu bekommen müssen wir allerdings eines unsere Save Häuser besuchen, erst dann werden diese gespeichert und somit dazugezählt.

Als Cop hat man außerdem noch die Wahl zwischen drei Klassen: Patrol, Enforcer und Undercover Cop. Wie das genau funktioniert wurde nicht genauer erklärt. Hier habt ihr allerdings schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf den Undercover Cop:

Sollte ihr die Präsentation verpasst haben könnt ihr hier die Aufzeichnung ansehen:

Need for Speed Rivals erscheint am 21. November 2013 für Xbox 360, PS3 und PC und zum Launch von Xbox One und PS4. Rivals kann bereits in unserem Webshop vorbestellt werden.