Need for Speed Rivals: Erste Infos zur Personalisierung


Wie bereits seit längerem bekannt ist wird es in Need for Speed Rivals wieder Tuning bzw. Personalisierung der Fahrzeuge geben.

Heute wurden die ersten Infos dazu veröffentlicht.

So wird es nicht möglich sein seinen Polizeiwagen mit bunten Farben zu bemalen, wäre ja auch irgendwie seltsam, aber es wird mehrere Klassen geben, in die man als Cop eingeteilt wird. Je nach Klasse schaltet man verschieden Versionen der Cop Wagen frei, diese haben dann auch verschiedene Lackierungen.

Die Entwickler haben angekündigt auf der nächste Woche stattfindenten Gamescom weitere Details zu präsentieren. Die EA Pressekonferenz wird vorraussichtlich am nächsten Dienstag, den 20. August, um 16:00 Uhr stattfinden. Wir dürfen uns dort also über neues Gameplay Material und mehr Infos freuen. Neben NFS werden natürlich auch noch weitere tolle Spiele gezeigt werden wie: Battlefield 4, Titanfall, Die Sims 4 u.v.m. Also dürft ihr die Pressekonferenz nicht verpassen.

Artikel @NeedforSpeed.com


Need for Speed Rivals 14.08.2013, 18:24 22.08.2016, 18:17
Diesen Artikel auf einer Social Media Plattform teilen:

Über den Autor des Artikels: Lukas Fellner

Position: Redakteur, Programmierer & Designer
Alter: 24

Mein Name ist Lukas Fellner und ich betreibe NFS-Serie.at seit mittlerweile über 10 Jahren. Ich präsentiere ich euch immer die neuesten News, Infos, Bilder und Videos zu den Need for Speed Spielen. Sollte es gerade keine neuen Infos geben bin ich dabei im Hintergrund die Webseite zu optimieren und hier und da ein paar Optimierungen oder neue Funktionen zu programmieren. 

Sofern ihr Lust habt, dürft ihr natürlich gerne auf meinem YouTube Kanal vorbeischauen, dort gibt es auch immer wieder Videos zu den NFS Spielen. Ansonsten bin ich auch auf Twitter aktiv und postet dort gerne mal meine Gedanken und Aktivitäten, also fall ihr Lust habt, könnt ihr dort auch gerne vorbeischauen ;)