Need for Speed Rivals: Ask Ghost: Racer Karriere


Heute wurde der zweite Teil von Ask Ghost veröffentlicht. Diesmal zum Thema Racer Karriere. Dabei werden einige sehr interessante Fragen geklärt. Hier ein Auszug für euch:

Müssen personalisierte Objekte gekauft werden oder erhält man sie über den Karrierefortschritt?

Ihr könnt euer Auto von Beginn an individualisieren, z.B. als Racer durch Wechsel der Farbe, Felgen oder Nummernschilder. Wenn ihr euer Auto so gestaltet habt, wie ihr möchtet, müsst ihr euch Speed Points verdienen, um euch zusätzliche Objekte wie Streifen, Aufkleber, Verfolgungs-Technologie und Leistungs-Upgrades leisten zu können. Im Laufe des Spiels schaltet ihr nicht nur weitere Supercars frei, sondern vergrößert auch die Auswahl der Gestaltungsmöglichkeiten, die ihr mit Speed Points erhalten könnt.

Wie groß ist die Karte? Kann man sie sich so einfach merken wie die von Most Wanted?

Die Welt von Redview County ist größer als die von Most Wanted. Ungefähr 16x16 km an Straßen (256km²). Diese sind speziell so entworfen, dass man sie mit den weltweit  schnellsten Autos gut über 300 km/h nehmen kann. Es gibt allerdings auch einige Abkürzungen die nicht auf der Map gezeigt sind und die ihr erst finden müsst.

Weitere Fragen und Antworten könnt ihr im Need for Speed Blog lesen:

NeedforSpeed.com (Quelle)

Need for Speed Rivals erscheint am 21. November 2013 für PC, PS3 und Xbox 360. Die Fassung für Xbox One erscheint am selben Tag wie die Konsole selbst, also am 22.11.2013. Die PlayStation 4 Version erscheint mit der Konsole gemeinsam am 29.11.2013.


Need for Speed Rivals 08.10.2013, 15:24 18.08.2016, 17:41
Diesen Artikel auf einer Social Media Plattform teilen:

Über den Autor des Artikels: Lukas Fellner

Position: Redakteur, Programmierer & Designer
Alter: 24

Mein Name ist Lukas Fellner und ich betreibe NFS-Serie.at seit mittlerweile über 10 Jahren. Ich präsentiere ich euch immer die neuesten News, Infos, Bilder und Videos zu den Need for Speed Spielen. Sollte es gerade keine neuen Infos geben bin ich dabei im Hintergrund die Webseite zu optimieren und hier und da ein paar Optimierungen oder neue Funktionen zu programmieren. 

Sofern ihr Lust habt, dürft ihr natürlich gerne auf meinem YouTube Kanal vorbeischauen, dort gibt es auch immer wieder Videos zu den NFS Spielen. Ansonsten bin ich auch auf Twitter aktiv und postet dort gerne mal meine Gedanken und Aktivitäten, also fall ihr Lust habt, könnt ihr dort auch gerne vorbeischauen ;)